13. Klasse der Fachoberschule (FOS 13)

Informationsbroschüre: 13. Klasse der Fachoberschule FOS 13

Ansprechpartnerin
Sekretariat: Frau Bareinske
Tel: (030) 90198-609
Email: bareinske(at)osz-kfz.de
 
Von der Fachoberschule zur fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife

Mit der „FOS 13“ erhalten leistungsstarke Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Fachoberschule die Möglichkeit, die zweite Jahrgangsstufe der Berufsoberschule (BOS) zu besuchen und folgende Abschlüsse zu erlangen:

  • die fachgebundene Hochschulreife (sie ermöglicht das Studium bestimmter Fächer an einer Universität)

oder

  • die allgemeine Hochschulreife; hierfür muss eine zweite Fremdsprache nachgewiesen werden (durch Vorlage von Zeugnissen der Klassen 7 – 10 oder ein Zertifikat der Stufe B1 des europäischen Referenzrahmens) oder durch Besuch des Fremdsprachenunterrichts bereits ab der 12. Jahrgangsstufe der zweijährigen Fachoberschule

Inhalt, Unterricht

Im ersten Halbjahr muss eine Facharbeit erstellt werden. Zu Anfang des zweiten Halbjahres wird diese Arbeit in einem Kolloquium präsentiert. Es gelten die gemeinsamen Rahmenlehrpläne für die Fachoberschule und die Berufsoberschule.

Abschlüsse, Zeugnisse

Die Schülerinnen und Schüler nehmen an den zentralen Abschlussprüfungen teil und erhalten bei erfolgreichem Abschluss das Zeugnis der fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife.

Noch Fragen? Dann kommen Sie doch einfach vorbei, rufen an, schreiben oder emailen uns.

Zum Seitenanfang